Nitrokey zurücksetzen#

(Nitrokey 3 - Windows)

Der Vorgang „Factory Reset“ löscht die auf dem Nitrokey gespeicherten FIDO-Geheimschlüssel und erzeugt neue Schlüssel. Danach verhält sich der Nitrokey wie ein neues Gerät.

Um ein versehentliches und böswilliges Zurücksetzen des Nitrokeys zu vermeiden, ist die erforderliche Berührungsbestätigungszeit für den FIDO2-Resetvorgang länger und mit einem deutlichen LED-Verhalten (rote LED leuchtet) als bei normalen Vorgängen. Um den Nitrokey zurückzusetzen, müssen Sie die Berührung der Taste mindestens 5 Sekunden lang bestätigen, bis die grüne oder blaue LED aufleuchtet.

Windows 10#

Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens die Version 2004 verwenden. Bitte folgen Sie dem Windows-Reset-Assistenten.

Wenn die Gesamtzeit für die Ausführung mehr als 10 Sekunden beträgt, meldet die Benutzeroberfläche des Windows-Betriebssystems einen Fehler. Der Reset-Vorgang wird auf dem Nitrokey auch nach der Fehlermeldung ausgeführt, solange die Berührung des Benutzers vor dem internen Betriebs-Timeout des Nitrokeys registriert wird (die Berührungsbestätigung wird mit blauer Farbe angezeigt).

Windows 10 auf einer virtuellen Maschine#

Bitte beachten Sie, dass der Nitrokey einen internen Timeout für die Annahme des FIDO-Reset-Vorgangs von 10 Sekunden nach dem Einschalten hat. Wenn der Nitrokey später eine Verbindung zu einer virtuellen Maschine herstellt, gibt er einen Fehler zurück und der Vorgang wird abgebrochen.

Andere Möglichkeiten zum Zurücksetzen#

Nitrokey kann auch durch zurückgesetzt werden:

  • pynitrokey Werkzeug: nitropy fido2 reset (erfordert Administratorrechte zur Ausführung)