OpenPGP E-Mail-Verschlüsselung#

(Nitrokey Pro 2 - Windows)

Es gibt zwei weit verbreitete Standards für die E-Mail-Verschlüsselung.

  • OpenPGP/GnuPG ist bei Privatpersonen sehr beliebt,

  • S/MIME/X.509 wird meist von Unternehmen verwendet.

Im Zweifelsfall sollten Sie OpenPGP verwenden. Während diese Seite die Verwendung von OpenPGP beschreibt, wird S/MIME hier beschrieben.

Bitte machen Sie sich zunächst mit dem allgemeinen Konzept des OpenPGP-Standards vertraut, zum Beispiel durch die Lektüre dieser Infografik der Free Software Foundation.

Schlüsselerzeugung#

Wenn Sie noch keine OpenPGP-Schlüssel haben, müssen Sie diese zunächst erzeugen.

Vorhandene Schlüssel importieren#

Wenn Sie bereits OpenPGP-Schlüssel haben, können Sie diese mit Ihrem Nitrokey verwenden, anstatt neue zu erzeugen. Das Importieren vorhandener Schlüssel funktioniert im Prinzip genauso, wie wenn Sie die Schlüssel zunächst lokal erzeugen und dann auf den Nitrokey kopieren (siehe oben). Schauen Sie sich dazu bitte die entsprechende Anleitung an. Beachten Sie, dass Sie wahrscheinlich einen weiteren Unterschlüssel für die Authentifizierung zu Ihrem bestehenden Schlüssel erzeugen wollen. Siehe dazu auch die Anweisungen zur Erzeugung von Unterschlüsseln.

Verwendung#

Weitere Informationen zur Verwendung finden Sie auf diesen Seiten: